Vaginismus

 

Unter Vaginismus versteht man einen seelisch hervorgerufenen Abwehrreflex der Frau. Dabei besteht eine starke Empfindlichkeit des Scheideneingangs gegenüber Berührung (Einführen des Fingers oder des Penis), die zu einem reflexartigen Verkrampfen der Scheidenmuskulatur führt. Ein Eindringen ist dann nicht möglich.

 

 

Ursachen für Vaginismus

 

Die Ursachen für Vaginismus können in der Erziehung liegen. Wenn die Sexualität "verteufelt" wird, kann kein entspanntes Verhältnis dazu aufgebaut werden. Ein weiterer Grund kann in der inneren Ablehnung des Partners liegen.

Verletzungsangst kann der Auslöser für den sekundären Vaginismus sein, beispielsweise bei Frauen nach einer Geburt oder nach einer Operation.

 

Unser Laser kann helfen:

kostenloses Beratungsgespräch unter 089-82086077

Frauenärzte
in München auf jameda
Bewertung wird geladen...
Dr.med Holger Czock
Dr.med Ellen Soukup

 

Praxis für Frauenheilkunde

Dr. med Holger Czock
Rosa-Bavarese-Str.1
80639 München

 

Tel.: 089-820 860 77

Fax.: 089-820 860 79

 

  Öffnungszeiten:

Mo

  8.00

12.00

-

-

12.00 Uhr

16.00 Uhr              

Di

  9.00

17.00

-

-

17.00 Uhr

20.00 Uhr (Privat)

Mi

  8.00

-

15.30 Uhr

Do

10.00

-

18.00 Uhr

Fr

  8.00

-

13.00 Uhr

Wir unterstützen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frauenarztpraxis Dr. med Holger Czock